Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von 58er am 10.11.2005, 15:59 Uhrzurück

Re: Nachtrag - ganz vergessen @schwoba:*g* o.k Verlängerung,..

Korinthenkackerei hin, Korinthenkackerei her. die interpretationen der märchen kann man nicht vom tisch reden. die hat johanna nicht erfunden, die sind fakt. Natürlich liegen sie nicht immer gleich auf der hand, natürlich sind sie nicht auf anhieb erkennbar. Sollen sie ja auch gar nicht… Es macht freilich schon ab und zu sinn, auch mal hinter eine sache zu schauen. Ähnlich lassen sich unter vielem anderen beispielsweise auch jugendzeitschriften, die unsere kinder ja auch massiv beeinflussen, interpretieren. wir haben in der oberstufe gymn. (oder an der uni, weiß ich gar nicht mehr) früher immer die „bravo“ interpretiert, also richtig interpretiert nach allen regeln der kunst, so wie man es von einer wissenschaftlichen text/lyrik/etc.interpretation her kennt – und da kommen überall massiert und von anfang bis ende u.a. system- und vorurteilsfestigende mechanismen (altmodisches frauenbild, hang zur unterwürfigkeit, brave bürgerlichkeit und konsumfreudigkeit etc.) zum vorschein, dass es einem nur grausen kann. War damals u.a. ´n doofes interview mit katja ebstein. Die bravo hat inzwischen ja noch einen zahn zugelegt – wenn sie heutzutage diesen chronisch pubertierenden rap-schnullis (sido, und wie diese krampfkrücken alle heißen) eine plattform bietet, ihre grenzenlose blödheit zu verbreiten.

und noch was zum thema zusammenhang zwischen spielzeug und charakter/bewusstseinsentwicklung: ich komme exactement aus der mädchen-generation, die zum ersten mal mit barbies gespielt hat UND die später als erstes gehäufte magersuchtfälle aufweist. Ein schelm, wer böses dabei denkt? Wie ihr vielleicht wisst: magersucht/brechsucht- und ähnliche -krankheiten werden nicht zuletzt mit dem versuch von mädchen (inzwischen auch immer mehr jungs) in zusammenhang gebracht, dem in den medien und sonst wo propagierten frauen (männer)bild zu entsprechen. in das feld der vorbilder gehören natürlich auch barbies. tja, und um noch einen – letzten - gedankenausflug zu machen: warum wohl gibt es jetzt auch eine muslimische barbie? (ich weiß grad nicht, in welchen ländern). weil es das bewusstsein von mädchen prägt. das wissen die, die das propagieren, sehr genau!

viele grüße von old mama

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten