Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 04.01.2005, 10:32 Uhrzurück

Nachtrag - Auszug aus der SZ

"Von Patenschaften für die armen Länder hat Gerhard Schröder gesprochen und von der Notwendigkeit, die längerfristige Hilfe für die Elendsregionen zu verstärken. All dies sind gute Vorsätze, aber wie groß sind die Chancen, sie auch in die Tat umzusetzen?

Der Bund muss überall sparen, und nur mit größter Mühe ist es im vergangenen Jahr gelungen, die Entwicklungshilfe ein wenig aufzustocken. Vom international vereinbarten Ziel, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für die Hilfe auszugeben, ist Deutschland weit entfernt – und dabei unter den reichen Staaten nicht alleine.

Der Bundeskanzler hat also Erwartungen geweckt, die angesichts der politischen Zwänge in Deutschland schwer zu erfüllen sind. Die Solidarität mit den Flutopfern mag derzeit gewaltig sein, doch es ist fraglich, ob sich daraus eine grundsätzlich neue Haltung gegenüber den Ärmsten der Welt ableiten lässt. Vielmehr dürfte die große Flut nun so viel Geld binden, dass für andere Notgebiete noch weniger Hilfe bereitsteht als zuvor."

Ihr braucht also keine Panik zu bekommen, das Geld wird Euch nicht weggenommen sondern den hungernden und kranken Kindern im Kongo und in Bangladesh und den Flüchtlingen an der Elfenbeinküste und so. Denen macht das ja nicht so viel aus wie Euch.

Ich hoffe, Ihr fühlt Euch jetzt besser.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten