Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von KH am 04.01.2005, 17:08 Uhrzurück

Nachdem es keine sunamikatastrophe gab, sondern

eine Tsunamikatastrophe...
IM Ernst: MIch hat heute ganz ein anderer Bericht aufgeregt. Über diesen amerikanischen Millionär Fossett (Heißt der so), der doch nichts besseres zu tun hat, als allein im Düsenflieger die Erde umrunden zu wollen. Mit dem Geld, das dieses Projekt kostet, könnte man wer weiß wie vielen Menschen in Asien helfen. Und dann die Risiken. Wenn der mit seiner Maschine runterkommt (fast wünsch ich es ihm), kann man nur hoffen, dass kein Lebewesen in der Nähe ist. Selbst wenn sein Flug übers Meer führt. Grmpf, ich koche. Diese Berichterstattung regt mich auf. Ansonsten ist es doch jedem selbst überlassen, was er schaut und liest.
Die Berichterstattung an sich finde ich gut, so geraten die echten Opfer, die Einheimischen nicht so shcnell in Vergessenheit. Was mich aber auch nervt, das gebe ich ehrlich zu, sind die Berichte der Überlebenden oder auch die Nichtmeldungen, die zu Meldungen hochstilisiert werden. So stand beispielsweise bei uns in der Zeitung ein Riesenartikel mit Interviews von Reisebüropersonal, dass aus unserer Region KEINE Touristen dort sein dürften. Von daher stimmt es schon, was swidi schreibt, dass manche Medien die Geschichte aufbauschen, je schrecklicher desto besser. Auch unser Herr Altbundeskanzler ist ja mit knapper Not den Fluten entkommen. Das echte Leid, so habe ich den Eindruck, kommt nur am Rande vor. IN manchen Medien steht echt nur im Mitelpunkt, wer sich am besten verkauft. Wenn Swidi das so gemeint hat, dann gebe ich ihr voll und ganz recht.
Grüße

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten