Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 14.02.2006, 20:02 Uhrzurück

Re: Nachbarschaft / Alarmsignale von nebenan

Das erinnert mich an eine Begebenheit vor einigen Monaten bei uns im Haus. Wir wohnen in einem 3-Familienhaus, aber als Doppelhaus mit nochmal 3 Parteien. Haus von 1932, dünne Wände. Vor einigen Monaten fragten unsere Nachbarn von unten
"Habt Ihr das diese Nacht auch gehört?"
"Nein, was?"
"Erst ein ohrenbetäubender Knall und dann schrie jemand 'Hilfe, Ihr Schweine', kam wohl aus der Wohnung von dem Alki nebenan"
"Und? Was habt Ihr gemacht?"
"Ja, nichts."
"Wie, nichts???"
"Ja, sollen wir da rüber gehen, oder was?"
"Ne, aber man könnte ja mal die Polizei rufen, klingeln, sehen, ob bei den anderen im Haus Licht brennt und mal bei denen klingeln... Wenn der überfallen worden ist?"
Darüber sahen wir ihn aber putzmunter aus dem Haus kommen und in sein Auto steigen. Ich habe mich nur gefragt, wie man sich da einfach rumdrehen und weiterschlafen kann.

Bzgl. der "seelischen Verwahrlosung": ich bezweifle, daß man wirklich immer so intensiven Kontakt zu den Nachbarn hat, um das mitzubekommen. Klar: Schreie, Schläge etc. hört und sieht man ggf. Aber, ohne arrogant klingen zu wollen, oft denkt man sich aber doch auch, daß man in einem "ordentlichen Haus mit ordentlichen Leuten wohnt": die tun sowas nicht. Seien wir doch ehrlich: der alleinerziehenden Mutter mit ständig wechselnden Männern und 3 unehelichen Kindern ohne denselben Vater, die arbeitslos ist und qualmt wie ein Schlot, der unterstellt man doch quasi schon Vernachlässigung der Kinder. Aber wenn das schicke Akademikerpaar mit den "geordneten Verhältnissen", der sauberen Wohnung und den guten Umgangsformen auffällt, weil die Kinder abends öfter mal schreien, still sind, wenn man ihnen begegnet, offensichtlich gern "hinfallen" weil sie öfter blaue Flecken haben, dann ist man doch schnell bereit zu glauben, daß es für alles eine logische Erklärung gibt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten