Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 18.08.2005, 15:40 Uhrzurück

na, so einfach ist das doch nicht...

...ich negiere doch nicht die christlichen Werte, lasse mein Kind aber so erziehen.

Ich wollte nur die Extreme gegenüberstellen. Der katholische Kindergarten, in dem meine Kinder sind, nimmt ALLE Kinder, sofern die Elternhäuser die christliche ERziehung nicht ablehnen und ebenfalls die kirchlichen Feste mitfeiern - ganz egal, ob sie einer der Staatskirchen angehören oder einer anderen (zum Beispiel orthodox). Zeugen Jehovas zum Beispiel werden nicht genommen, weil sie diese Feste zum Teil nicht feiern und Geburtstagsfeste ganz ablehnen.

Der evangelische Kindergarten fragt gar nicht nur nach Kirchenmitgliedschaft, sondern die Kinder müssen obenderein getauft sein. Ich finde so eine Haltung von einer Kirche, die doch auch einen Auftrag hat, für falsch! Warum schrieb ich ja oben - ebenso, dass ich die Auffüllregelung sehr gut nachvollziehen kann. Die suchen aber lieber kInder zur Aufnahme als dass sie ein ungetauftes nehmen - sicher ein Extrem, aber die gibt es auch.

Gruß Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten