Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von LindaJulia am 14.04.2005, 15:41 Uhrzurück

Re: na das hat sie doch erklärt!!!

Also, das Ämter nicht die schnellsten sind - und das ist eigentlich noch zu milde ausgedrückt - ist wohl jedem bewußt. Nur ungeachtet dessen kann es doch nicht sein, dass man seine gesamten Zuschüsse "auf den Kopf haut". Das Arbeitslosenhilfe natürlich nicht die allergrößte Einnahmequelle ist - klar. Auch sind die täglichen Ausgaben wie Essen Hygiene usw. ein Selbstverständliches. Nur sollte sie ihre Ausgaben allein darauf beschränken, wäre sie vermutlich eine der wenigen Ausnahmen. Bei 3/4 aller kommt jedoch der Luxus hinzu. Da hat man ein Handy, ein Auto, modernste Elektronik und Zigaretten. -- Dies ist vorliegend unterstellt, da wenn man im Hinblick auf die Einkünfte auch seinen Standard zurücksetzt, eigentlich noch was da sein müsste. Zudem, und gerade wenn ein Kind da ist, ist auch die staatliche Unterstützung nun wirklich nicht die geringste. Wenn nicht immer genug zur Deckung da ist, ok, aber gar nicht, neee!!

Nein, haben pers. diese Situation noch nicht erfahren, können jedoch aufgrund Erfahrungen im Umfeld sowie berufliche Erfahrungen diese These aufstellen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten