Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 19.03.2003, 23:19 Uhrzurück

NACHRICHTEN observiert

Hi,

"...Um ein Exempel zu statuieren, hätten Mitglieder von Saddams Sicherheitskräften im Bagdader Stadtteil al-Hurriyya einen Staatsbediensteten festgenommen, der im Verdacht stand, das Land verlassen zu wollen, berichtet der "Daily Telegraph". Der Beamte sei an einen Pfahl auf der Straße gebunden worden. Passanten sollen anschließend gezwungen worden sein, dabei zuzusehen, wie dem Mann die Zunge herausgeschnitten worden sei und er verblutet sei."

Ein kurzer Ausschnitt aus dem was man z.B. Spiegel Online entnehmen kann, wenn man da mal gucken möchte.
Vor einigen Monaten stand ein Artikel in der Printausgabe das Babys benutzt werden um die Mütter dazu zu bringen den Aufenthaltsorte ihrer aufrührerischen Männer preiszugeben. Deine Töchter haben das Glück noch nicht mal per TV das zu erleben, was den irakischen Kinder seit 20 Jahren wiederfährt. Israel, nicht Berlin oder sonst wo, muß sich jetzt wieder von Saddam bedroht fühlen. Dort werden Gasmasken für Babys(!) ausgegeben. So wie du vielleicht im Schlecker einen Schnuller Größe 2 kaufst, wechseln israelische Mütter die Gasmasken ihrer Baby und Kleinkinder aus wenn sie nicht mehr passen.

Ich könnte es mir nicht anmaßen darüber nachzudenken wie sich diese Mütter dort fühlen. Die Anarchie ist schon da, es müssen nicht erst ausländische Truppen einfallen.

Himmel, das ist doch nicht Legoland da unten.

grüße

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten