Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von vallie am 19.07.2005, 8:14 Uhrzurück

Re: Muss man Alkohol kennen?

bei uns war "kiffer" ein schimpfwort und so empfinde ich es heute noch...ich bin auf ein humanistisches gymansium gegangen(pasing/karlsgymnasium @ninas!), dort waren kiffer die allerletzten, die sich schon rein äußerlich vom gros meiner freunde unterschieden haben.

alkohol ist in meinen augen immer noch ein genussmittel, zum essen, nach dem essen, auch in geselligkeit. ich zb mag kein bier ( @maleja, trotzdem ich bayerin bin )und harte sachen mag ich auch nicht, dafür sitz ich mit weinschorle im biega und gehe auf der wiesn ins weinzelt...

soviele jahre sind wir auch nicht auseinander, ich bin jahrgang 67...

schlussendlich ist es so, wer genügend "eier" hat um sein heil nicht im rauschzustand zu suchen, selbstbewusstsein um sich auch problemen im alltag zu stellen, hat mit alkohol (und von mir aus auch mit cannabis) kein problem.
dennoch möchte ich für meine kinder nicht, dass sie cannabis beim tengelmann kaufen können.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten