Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 28.11.2005, 13:42 Uhrzurück

Münsterländer "Hohlköpfe"

Hi,

mit Belustigung und einem Ohr verfolge ich die Berichterstattung der letzten Tage über die "Schneekatastrophe" im Münsterland.
1. Gestern kam auf n24 die wirklich tränenrührende Nachricht, das ja auch Kühlschränke und Tiefkühltruhen ausgefallen wären, so in dem Ton: Deutsche in Deutschland unmittelbar von Hungertod bedroht.
Ich weiß ja das Wetterphänomene aufs Hirn schlagen können, aber ich bin doch zuversichtlich und denke mir das die Münsterländer so schlau sind und ihre Margarine, Aufschnitt, Schnitzel uznd Frühstucksmarmelade vielleicht (und nur vielleicht) draußen lagern bzw. es ist ja eh wurscht wo, wenn die Heizungen ausgefallen sind. Das Zeug vergammelt doch nicht, eher ein Problem es warmzubekommen. Aber die n24-Redaktion scheint den Menschen dort nicht viel Grips zuzutrauen.
2. Heute (n-tv): eine Reporterin mit zitternder Schwermütigkeit in der Stimme: "Wie erkläre ich meinen KINDERN(!), das der Strom ausgefallen ist, wie erkläre ich ihnen das sie kein FERNSEHEN gucken können."
Ich hab mich fast weg-ge-schmissen! Tod und Verderben wälzt über uns alle hernieder, wenn die Kiddies nicht mehr fernsehen können :o)
Nenene.
Wie war das nochmal mit KLagen auf hohen Niveau? Ich hatte auch schon 1-2x Stromausfälle, erst letzte Woche war der ganze Ort in Dunkelheit getunkt. Und es ist nicht lustig, schon garnicht wenn man kleine Kinder bzw. Babys hat und keine Heizung. Auch über die Colibakterien im Trinkwasser konnte ich letztes Jahr nicht wirklich lachen, zumal die Bekanntmachung über die Ansage der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr deren Soundequipment in etwa die Lautsprecherqualität meines Duschradios hat absolut Panne war. D.h. ich musste erstmal 10 Minuten die Ohren spitzen, bevor ich Sohn die Teeflasche aus dem Mund gerissen habe.

Aber sind wir schon so degradiert das es eine Katastrophe ist wenn unsere Kiddies nicht mehr fernsehen können? Sind wir so verwöhnt das wir unser Essen nur aus dem Kühlschrank ziehen können?
Wie DOOF muß das erstmal sein wenn man als Mutter in einem Dürregebiet, Erdbebengebiet, Überflutungsgebiet seinen Kindern wochenlang nichts mehr zu essen geben kann und ihnen beim verhungern und erfrieren zugucken darf.

Was für eine Ausbildung genießt man eigentlich als Nachrichtenredakteur?

Bild ist überall...

LG

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten