Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 30.11.2005, 15:21 Uhrzurück

@Moneypenny

Zur Bestärkung: ich habe mal einige Monate in den Semesterferien auf dem Großmarkt gearbeitet. danach mochte ich erstmal überhaupt kein Gemüse und Obst mehr einkaufen....
Es sind ja nicht nur die Menschen, die alles antatschen. Ich fand die ratten, die übrigens natürlich nicht nur bei "meinem"Großhändler, sondern im gesamten Großmarkt rumhuschten viel ekliger. Wir hatten fast jeden tag eine tote (und was weiß ich wieviel lebende) Ratte im Hof liegen. Mit Rattengift vergiftet. Das übrigens großzügig vertreut wurde (also auch in der Nähe des Gemüses)

Wie gesagt: DAS fand ich megaeklig. Ich denke, in den Marktläden der Bauern gibt es dieses Problem vielleicht im Kleinen, aber ganz sicher nicht so verstärkt wie auf dem Großmarkt (über den bestimmt 80% des gesamten GEmüses läuft). Und jeder Bauer hat auch seine Katzen, die dem Problem schon Herr werden. Und die brauchen kein Rattengift.

Grüßle Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten