Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77 am 15.10.2003, 13:25 Uhrzurück

Re: @Moneypenny und alle anderen wg. Zölibat

Nochmal: ich denke NICHT, daß das Zölibat als Grund für den sexuellen Mißbrauch von Kindern durch Geistliche ins Feld geschickt werden sollte. Männer (und Frauen), die Kindern so etwas antun, sind geistig gestört und haben keinerlei moralisches Unrechtsempfinden, aber damit hat das Zölibat nichts zu tun, denn dieses Verbrechen kommt unter anderen Berufsgruppen genauso oft vor und oft sind verheiratete Männer die Täter.

Oder, was ist, wenn ein Mann sich an seinen Kindern vergeht, weil seine Frau ihn nicht mehr "ran" läßt, ist dann etwa die Frau schuld, weil sie ihren ehelichen "Pflichten" nicht nachkommt und der Mann doch nun mal köperliches Verlangen hat??? Wohl kaum.

Und wenn schon katholische Geistliche vom Zölibat befreit werden sollen, dann doch bitte auch die Mönche und Nonnen, denn wenn schon Spaß, dann auch für alle ;-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten