Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Eva Lotta am 12.08.2005, 9:17 Uhrzurück

Re: Mördermutter

Dass diese Frau psychisch nicht gesund sein KANN, liegt wohl auf der Hand. Trotzdem wird es wohl immer unverständlich bleiben, wie jemand so etwas tun kann.
Was ich allerdings an dem Ganzen auch ganz furchtbar finde, ist die Rolle des Vaters. Sie war ja wohl 21 Jahre verheiratet und die getöteten Babys stammten (zu 3 Kindern, die sie gemeinsam hatten und die heute schon fast erwachsen sind) aus dieser Beziehung. Wie kann ein Mann nicht merken, dass seine Frau NEUNMAL schwanger ist?! Geht doch irgendwie gar nicht, oder?!
Ich habe gelesen, dass sie nach den neun Kindstötungen noch ein Kind bekommen hat, weil sie da Hilfe von einer Sozialarbeiterin hatte, die sie zum Arzt geschickt hat. Dieses Kind ist jetzt 2 Jahre alt.
Vielleicht hätte sie vorher auch Hilfe gebraucht? Sie soll sich jedes Mal, wenn es an die Geburt ging, so hemmungslos betrunken haben, dass sie nichts mehr weiß.
Solche Zustände können sich wohl die meisten von uns nicht mal in einem Albtraum vorstellen. Traurig nur für die Kinder.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten