Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 06.01.2005, 13:15 Uhrzurück

Re: Missbrauch von Flutopfer-Kindern

Hallo Dagmar,

Kinderhandel und Kinderprostitution ist in diesem Teil der Welt nicht unüblich. Das ist leider traurige Wahrheit. In Katastrophensituationen sind Raub, Brandschatzung, Diebstahl, Vergewaltigungen und auch Mißhandlungen leider oft der Fall, wie auch bei Revolten oder Kriegen. Es wird immer Menschen geben die diese Ausnahmesituationen ausnützen.

Wichtig und gut ist es wie die UNESCO reagiert und die Opferkinder schützt, bzw. es versucht. Dieses zeigt das wie wichtig und vielfältig dort HILFE benötigt wird.

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten