Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von horrend am 28.11.2005, 18:19 Uhrzurück

Mir ist noch was eingefallen,...

...auch wenn sichs vielleicht blöd anhört, kenne mich da nicht so aus: Und zwar folgendes: Wäre es nicht irgendwie "sinnvoller", wenn die Gründungsmitglieder selbst Politiker wären, d. h. einen ersten Schritt zum spenden selbst tun, um daran anschließend andere besser animieren zu können?? Oder denke ich da jetzt falsch? Irgendwie hätte ich das Gefühl, es ist nicht so richtig gut, wenn ich als "irgendwer" einen Verein gründe, der andere quasi "auffordert", zu spenden?? Oder denke ich da zu "verquer"?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten