Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sammy182 am 13.06.2005, 18:01 Uhrzurück

mir gings ähnlich- nur mit nem Arbeitsplatz!

Hab mit 18 meine Tochter bekommen und mit 19 meine Ausbildung begonnen. Diese hab ich voriges Jahr erfolgreich abgeschlossen und bin nun staatlich anerkannte Ergotherapeutin. Ich habe mich BUNDESWEIT beworben und immer geschrieben, dass für die Betreuung des Kindes gesorgt wäre, ich also flexibel bin was die Arbeitszeit und den -ort betrifft!Wäre für die Arbeit soger zum Umzug bereit gewesen-egal wohin!!!! KEIN EINZIGES VORSTELLUNGSGESPRÄCH habe ich bekommen, trotzdem überall Ergotherapeuten gesucht werden, auch Berufsanfänger!!!

Ich verstehs einfach nicht!

LG- Sandra mit Jessica (4 Jahre) und Stanley (5 Wochen)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten