Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 12.07.2005, 13:15 Uhrzurück

Mich auch noch anschließ!

Das kann ich nur unterstreichen!

Schwoba, habt ihrs nötig, ein Reihenmittelhaus zu nehmen? *schüttel*

In ein Haus investiert man so viel Geld und auch Zeit, Liebe und Kraft, da sollte man schon sehr überzeugt von sein.
Selbst wenn ihr dann in 20 Jahren nach Mallorca auswandern wollt..

Das Problem ist ja:
MAN KANN SICH SEINE NACHBARN NICHT AUSSUCHEN !!!

Du kannst der friedlichste und kompromißbereiteste Mensch sein, Du kannst die hinterletzten Idioten neben Dir erwischt haben, und die bringen Dich um den Verstand. Man weiß gar nicht, was für abgedrehte Leute es gibt, wenn man nicht neben ihnen gewohnt hat....

Sicher hat man ÜBERALL Nachbarn, selbst in Canada;-), aber Tür an Tür, Wand an Wand und Terrasse neben Terrasse....
tu Dir und Deiner Frau das nicht an.

Unsere (dämlichen) Mieter z.b. haben ein Gartenstück angrenzend an unsere Obstwiese....die haben sich neulich als ich selbige mähte tatsächlich nen Stuhl genommen, sich an den Zaun gehockt und mir 3!!! Stunden lang zugesehn.............ahhhhhhhhh!!!!

Und das dann von zwei Seiten ??? Nie!!
Gönnt Euch Privatsphäre, die wär mir hundert mal wichtiger als ein Urlaub zuviel.
(Wenns Haus bezahlt ist, gibts ja erst recht wieder Geld für Urlaub, was sind schon die 10 Jahre? Ihr werdet Euch im Sommer im eigenen Garten genug erholen, wenn der Kleine ausgelassen spielt)

Apropos Garten: Klar muß ein Garten gepflegt werden, das darf man absolut nicht unterschätzen, aber es kommt auch immer auf die Ansprüche der gewählten Gewächse an (es geht auch ziemlich unkompliziert).

Nette Nachbarn sind ein Segen, aber bekloppten Nachbarn sollte man ausweichen können - meine Erfahrung.

VLG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten