Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 01.01.2006, 21:29 Uhrzurück

Re: Merkels Neujahrsansprache

Aktuelle Neujahrsansprache Merkels und an junonie *gg*


Hallöchen,

habe die Neujahrsansprache leider nicht gesehehen, aber..........

habe jetzt mit meiner Schwiema telefoniert und, um dir das Rezept nicht ins Haushaltsforum schreiben zu müssen ( du weißt, sonst werden wir wegen „Themaverfehlung“ im „Aktuell gerügt :- )
1)Wie fandest du die Weihnachtspredigt des Papstes heute Vormittag?
2)Oder sagt dir die Freilassung der Chrobogs besser zu, nein?
3)Dann vielleicht ein Rezeptchen ;- ) ?

Aha , du hast dich also für Nr. 3 entschieden :

Entweder machst du es mit Nudelteig , dann kann man ´s auch in Scheiben geschnitten in der Suppe essen, oder mit Blätterteig.

Bläterteig:
macht sie selber nicht mehr, sondern kauft ihn tiefgefroren beim Bäcker. Nudelteil macht sie selber , aber ich denke , dir geht´s um die Füllung.
oder
Nudelteig:
2 Tassen Mehl
½ Tasse Wasser
1 Eßl. Öl
1 Ei
1 Prise Salz
3 Eßl. flüssiger Butter
Die Zutaten vermenden und ½ h in einer lauwarmen Schüssel stehen lassen.
Den Teig hauchdünn ausrollen mit flüssiger Butter bestreichen und die Füllung draufgeben. Dann weiter mit flüssiger Butter bestreichen und im Backofen goldbraun backen.

Füllung ( mit spezial Geheimrezept, das ich nur bekomme, weil wir verwandt sind ( Schwiemu´s Wortlaut)

1- 1 ½ Zwiebeln und etwa einen halben Bund Petersilie in reichlich Butterschmalz glasig dünsten. Dann gehacktes Rind ( am besten den Metzger auffordern es frisch durchzudrehen) ca 1 Pfund bröselig braten und nun ein besonderer Zusatz: Die Schale einer ganzen ( natürlich nicht gespritzten Zitrone hineinreiben,. Dann ( Geheimnis: Brät, dass der Metzger nornmalerweise für Würstchen verwendet roh kaufen ( musst du wahrscheinlich vorbestellen) etwa 100-200 gr unter das du ein Ei gerührt hast mit dem Bröselig gebratenem Hackfleisch vermengen, damit die Füllung etwas sämig wird. Das ganze nicht mehr alzulange braten. Dann zur Seite stellen unjd in lauwarmen Zustand auf den Blätterteig oder den Nudelteig geben . Wenn du´s mit Nudelteig machst, dann in Salzwasser kochen.

Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten