Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 17.02.2006, 20:53 Uhrzurück

Re: MeinungsAUSTAUSCH

Wer nun zu den Forum"assen" gehört und wer nicht vermag ich nicht zu beurteilen.

Aber es sollte auch nicht verwechselt werden, daß Gegenargumentieren nicht automatisch mit Niedermachen gleichzusetzen ist. Leider ist es oft so, daß hier Parolen in den Raum gerufen werden, die das Licht des glorreichsten Demagogen unter den Scheffel stellen können, hält man sachlich dagegen kommt nichts mehr außer "Ich habe meine Meinung, basta" gespickt mit noch ein paar netten Beleidungen.

Ich kann mich nicht daran erinnern, daß eine sachliche Argumentation "niedergemacht" wurde, nur weil sie eine andere Position hatte, lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Hier und da mal ein paar Spitzen, Pauschalisierungen und Beleidungen weniger, stattdessen erst denken, dann schreiben könnte oft helfen. Und hier und da mal darüber nachdenken, ob der, bekanntlich die Musik machende, Ton den man angeschlagen hat dafür verantwortlich sein könnte, daß man sich selbst ins Abseits katapultiert hat.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten