Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Tini mit Charlotte am 21.03.2003, 11:18 Uhrzurück

Meinst Du denn aber nicht, daß alle wissen sollten, weswegen Krieg geführt wird?

Krieg ist das ultimative Mittel und hat in einer zukünftigen Welt einfach keine Berechtigung mehr. Konflikte müssen gelöst werden und dazu bedarf es einer für alle verbindlichen Rechtslage, damit Leute wie Saddam mit einem internationalen Haftbefehl geholt und vor Gericht gestellt werden können.

Es bedarf einer Infrastruktur, dieses Recht umzusetzen und leider behindert die USA immer wieder solches Vorgehen.

Krieg im Verteidigungsfalle wird den einzelnen Staaten als rechtens zugestanden. Präventivkrieg ist eine ganz andere Angelegenheit und sollte von der internationalen Gemeinschaft nocheinmal ausdrücklich geächtet. Es gibt schließlich in einem Rechtsstaat auch nicht soetwas wie präventive Justiz. Ein potentieller Hausfriedensbrecher kann nicht bestraft werden, bevor er Hausfriedensbruch beganngen hat, nur weil er in der Vergangenheit Hausfriedensbruch beging.

Krieg kann auch nicht als Konfliktlösungsmittel eingesetzt werden, da Krieg neue Konflikte schafft. Als Vergleich zum Iraq Krieg: Wenn die Kinder eines Mitbewohners desselben Staates, in dem ich Bürgermeister irgendeiner Stadt bin, von einen Bürgermeister einer anderen Stadt mißbraucht, geschändtet und getötet werden, dann kann ich doch nicht alle, die in meiner Stadt leben zusammentrommeln und vor's Bürogebäude des Subjektes in seiner Stadt ziehen, gleichzeitig dem Staat die Möglichkeit der strafrechtlichen Verfolgung absprechen, indem ich als Bürgermeister meiner Stadt einfach sage, für mich gilt die Schaffung eines staatweiten Gerichtshofes nicht und es ist mir egal, daß die anderen Städte der Meinung sind, daß eine diplomatische Lösung gefunden werden sollte und ja bereits Inspektoren der anderen Städte vor Ort sind und die Waffen des Bürgermeisters vernichten,... das stört mich alles herzlich wenig und so mache ich mich mit den bürgern meiner Stadt auf den Weg zum Bürohaus und mache alles platt, was uns über den Weg läuft, um möglicherweise den bösen Bürgermeister treffen -- oder auch nicht. Dann bin ich am Bürohaus und vernichte Etage für Etage, aber der böse Bürgermeister ist, o graus, gar nicht im Bürohaus.

So geht das nunmal einfach nicht.

Kristin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten