Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Vivaldia am 08.09.2011, 17:26 Uhrzurück

Re: meine tochter hatte die kassenvariante und alles ist bestens gelaufen

Mein Sohn hat seit 10 Tagen eine feste Spange. Ich war im Vorfeld sehr "kritisch", da ich/wir das Gefühl hatten, dass meine Schwester von ihrem KO über den Tisch gezogen wurde/wird.
Bei meinem Sohn war es dann so, dass KEIN einziges Wort über Zusatzkosten gesprochen wurde; ich habe mal gefragt, was mit Keramikbrackets wäre und bekam die Info, dass diese pro Kiefer + 250 Euro kosten würden. Wollte mein Sohn aber nicht; also keine Speedbrackets, kein besonderer Draht, nix ... einfach die Kassenleistung (die ja mit rund 2800 Euro auch nicht so wenig ist). Auch kein Versuch, irgendwelche "besseren" Sachen zu verkaufen.
Unser Zahnarzt sagte, dass die Drähte, die heutzutage verwendet werden, einfach genial sind, die Zahnwurzeln nicht abreißen und schnelle Erfolge damit erzielt werden. Er schätzt, dass die Behandlung in ca. 1,5 Jahren abgeschlossen ist.

Ich wäre auch sauer, wenn ich so unter Druck gesetzt werden würde.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten