Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 06.10.2004, 13:01 Uhrzurück

Meine Mutter ist an Lungenkrebs gestorben...

Hallo!

Jetzt werden wieder Leute aufschreien und sagen, man kann auch so an Lungenkrebs sterben. Aber bei ihr war es definitiv das Rauchen, das leider JAHRE später allergisches Asthma nach sich zog. Sie hatte mit 30 Jahren aufgehört und ist mit 68 Jahren gestorben.

Aber trotz allem finde ich Deinen Standpunkt etwas hysterisch. Sicher hast Du nur eine Gesundheit, aber setzt Du diese nicht durch dieses übertriebene Engagement aufs Spiel?!

Dann mußt Du konsequent sein und nur Bioobst und -Gemüse essen, und alle Waschmittel und Hygieneartikel meiden, die schädlich sein könnten für Deine Gesundheit!! Denn gerade in diesen Sachen stecken KREBSERREGENDE Stoffe (Pestizide in Paprika, PEG-Derivate in Shampoo...)

Mein Vater ist starker Raucher, und ich finde es einfach nur eklig. Aber er nimmt Rücksicht, wenn wir mit unserem Sohn bei ihm zu Besuch sind.

Ich habe keinerlei Toleranz mit Leuten, die im Restaurant rauchen - ich kippe ihnen ja auch nicht mein Bier über den Kopf! Nein, im Ernst: Raucher haben die verdammte Pflicht, Rücksicht zu üben. Es gab schon oft Diskussionen mit anderen, und ein Raucher toppte das Ganze mit der Bemerkung: "Ich toleriere die Nichtraucher doch auch!" Ohne Kommentar.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten