Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Biene am 12.05.2005, 20:43 Uhrzurück

Meine Meinung: Ausser Vergangenheit gibts

auch noch ne Zukunft und 28 Mio. (das hab ich zumindest gehört, dass es soviel geksotet hat) hätte man auch sinnvoller einsetzen können.
Der 2. Weltkrieg mit all seinen Schrecken ist laaaaaaaaange her und die, an denen JETZT überall gespart wird (Kigas werden aufgelöst mangels Zuschüssen, schwachsinniges Büchergeld in der Schule, Praxisgebühr etcetc, es werden keine benötigen Lehrer eingestellt) haben NICHTS mehr damit zu tun!

Ja, es war alles schlimm, ich bin glücklich, dass meine Familie (also mein Mann, meine Kinder, Eltern ) das nicht mehr erleben mussten. Und ja, sowas darf nie nie NIE wieder passsieren!

Aber ist es nötig, dass ein Land NUR in der Vergangenheit lebt???? Wir haben auch eine Zukunft und man muss doch auch mla nach vorne schauen! Ich finde, es ist kein Wunder, dass die Deutschen nur am Maulen sind! Überall wird so sinnlos Geld verpulvert (Maut, x Denkmäler - ja die sind wichtig, aber mann kann es auch übertreiben; und noch vieles andere mehr), dauernd wird man mit den Bilder des Krieges konfrontiert und wer sagt, er wäre stolz ein Deutscher zu sein, wird gleich als Nazi angestempelt. Sollte man sich denn nciht mit seinem Land identifizieren können und stolz drauf sein???? Die Amis hängen sich ihre Flagge ans Haus - mach das mal in Deutschland....da ist aber was los! Dann biste gleich Ausländerfeindlich.

Im Ausland werden Deutsche immer noch mit Nazis in einem Satz erwähnt (USA!). Die Verbrechen anderer Länder erwähnt man kaum noch (siehe aktueller Spiegel: Opfer der Kinderlandverschickung in Schweden (glaub ich, hab den Spiegel grad net hier...Deutsche Kinder sind zu tausenden verreckt, weil im Gastland keine Ärztliche Hilfe zu den Kinder kam, sie sind verhungert und verreckt!). Davon 'erfährt' man nur mal in einem Artikel. Mehr nicht.

Aber wir Deutsche müssen uns ständig unter die Nase reiben lassen, was für 'Tiere' wir sind....meine Güte, ICH war das nicht.

Ich finde, man sollte ENDLICH mal einen Schlussstrich ziehen, genug ist genug.

Mein Gott, 28 Mio.....und die Schuldenuhr rattert und rattert.

Meine Meinung

LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten