Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von möwe am 15.04.2005, 21:58 Uhrzurück

Re: mein bescheidener Beitrag zur Finanzdiskussion unten

Hallo

ist bei uns fast genauso.
Das einzige was wir sparen sind 50 Euro im Monat.
Dispo haben wir wg. Restkredit fürs Auto gar nicht. Zum Glück. Reiner Selbstschutz.
Im Juli kommt unser 2tes Kind und ich werde nach dem Mutterschutz wieder arbeiten gehen müssen, da wir beide nicht sehr viel verdienen. Zusammen ca. 1800 Euro.
Da bleibt nicht viel über. SChon gar nicht, an Quatalsmonaten wenn die ganzen REchnungen abgebucht werden. Kino, Essen gehen etc. waren wir schon ewig nicht mehr.

Was bei uns allerdings jetzt besser ist, mein Vater hat relativ viel Geld und hat jetzt ein 2tes Haus gekauft, in welches wir einziehen dürfen. Werden dazu auch etwas Geld aufnehmen müssen, aber dafür nie wieder nen Kredit fürs Hauskauf oder Hausbau. Und bei weiten nicht so viel. Wir nehmen jetzt nur etwas auf (aber über den Baukredit meines Vaters wg. der Zinsen) damit wir neue Möbel kaufen können und Teppiche etc. Den grossen Umbau des Hauses finanzieren meine Eltern. Wir machen die Einrichtung, wie man es auch in einer Mietwhg. machen würde.
Und wir werden dort nach wie vor Miete zahlen, dann allerdings an meinen Vater.

Mein Mann war jetzt krankheitsbedingt seit DEz. zuhause und bekam nur Krankengeld. Jetzt ist er in Kur und bekam nur Übergangsgeld.

Das Auto geht gerade in die Dütten, ist aber Schuld des Händler, und mit dem gehen wir gerade vor Gericht. Denn an der Rechtsschutzversicherung haben wir nicht gespart. Und wenn die Wama kaputt geht?? Keine Ahnung. In der Badewanne waschen? Ne Neue wäre momentan nicht drin. Bzw. ich würde mir dann ne gebrauchte für max 100 Euro holen. Bei uns dürfen halt solche Sachen nicht teuer sein.
Mein Herd hat gebraucht auch nur 50 gekostet.

Es gibt auch so ein Leben.

Manchmal wünschte ich mir, es wäre bei uns anders. Ist es aber nicht. Aber meinem Kind geht es gut. Ihr fehlt es an nichts. Bei ihr wird nicht so gespart. Aber sie bekommt halt auch nur in Maßen.
Mein Mann und ich wir lieben uns. Und bisher ging es immer weiter. Auch wenn es uns manchmal ankotzt.
Mein Mann sucht ne andere Arbeit, wo er mehr verdienen könnte. Aber heutzutage muss man/frau ja froh sein, überhaupt nen Job zu haben ne?

In diesem Sinne

LG Diana

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten