Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 03.09.2005, 21:38 Uhrzurück

Re: Mein Instinkt hat zu mir gesprochen: Ich habe mich ( nicht medizinisch notwendig) für einen Kaiserschnitt....

.... entschieden, und fürs Nicht-Stillen. Mein Kind hat vom ersten Tag an die Flasche bekommen und ich liebe sie trotzden abgöttisch. Ich bin eine "Spätberufene" undwollte weder mich noch mein Kind einer natürlichen Geburt aussetzen( eine entfernte Bekannte hat ihr Kind (Sauerstoffmangel bei der Geburt, Nabelschnur umschlingung) entgegen der Ratschläge der Ärzte ( schmales Becken und wie sich am Schluß herausstellte - ich bekam es ja nicht unmittelbar mit- eine Steißlage. Ich wollte in Zeiten, des ungefährlichen Kaiserschnittes nicht auf diese medizinische Errungenschaft verzichten. Jetzt könnt ihr mich fressen, genau wie vor knapp 2 1/2 Jahren als ich diese Meinung kurz vor meinem geplanten KS hier erwähnte. Ach ich habe was vergessen, ich alter Egoist wollte mir den Geburtsschmerz ersparen. Habe im Rahmen meines SDtudiums auch mal einige Monate im Kreissaal gearbeitet. Das hat mir gereicht. Viellleicht wollte ich auch deshalb erst so spät ein Kind. Meine Tochter ist heute, ausgeglichen, gutgelaunt (außer sie muß ins Bett :-)) und wir lieben uns beide (alle drei- für den Fall das mein Mann zuliest) :-)) .
Jovi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten