Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elamaus am 17.11.2005, 8:59 Uhrzurück

Mein Gott - was für eine besch... Welt:-( Fall Tim...

Guten Morgen ihr lieben,

habe weiter unten einige Beiträge zum Fall Tim aus Elmshorn gelesen.
Glaubt mir, ich bin genauso geschockt über das Geschehene wie ihr. *schluck*
Wie kann man nur einem Kind soetwas antun? Kinder sind das kostbarste auf dieser Welt...und dennoch, manche Menschen schrecken vor nichts mehr zurück. Ich bin fassungslos und zutiefst erschüttert. Habe schon gestern abend, als die Nachricht kam, sie hätten einen Kinderleiche gefunden, in Tränen ausgebrochen. *heul*
Habe selbst 2 Jungen - im Alter von 2 & 5J.
Mich nehmen solche Schreckensmeldungen immer dermaßen mit, daß ich den Glauben an eine friedliche Welt immer mehr verliere. Es gibt so viel Elend auf dieser Welt...wo soll das noch alles hinführen?!
Es steht bald Weihnachten vor der Tür - was für Weihnachten wird diese Mutter (von Tim) haben??? Ich möchte es mir gar nicht vorstellen.
Was ich noch nicht begreifen & verstehen kann: wenn man sich schon vom Partner trennt...warum kann man denn nicht zum Wohle des Kinder bzw. der Kinder ein gutes Verhältnis zueinander haben? Warum muss man (meist) den Müttern ihr Ein & Alles wegnehmen? Es gebe doch Auswege...
Außerdem gibt es doch andere Frauen, mit denen man einen Neuanfang machen kann...
Man kann doch nicht im Falle einer Trennung/Scheidung etc. immer die Kinder bestrafen bzw. ihnen das junge Leben nehmen. Es geht doch nicht! Kinder sind die Zukunft und was können die Kleenen dafür, wenn Mama & Papa sich nicht mehr verstehen? Gar nix!
Meine Güte, man muß schon Bammel haben sich vom Partner zu trennen...er könne ja im nachhinein die Kinder umbringen. Ich weiß, das ist vielleicht etwas übertrieben...aber eine Garantie kann einem doch niemand geben, oder?
Was sind das bloß für Menschen, die keinen anderen Ausweg mehr sehen und die eigenen Kinder umbringen? Ich werde es wohl nie verstehen/begreifen.

Manchmal finde ich es echt traurig, daß die Todesstrafe in Deutschland abgeschafft wurde *nick*.
Evtl. würde es dann doch den Einen o. Anderen vor solchen Taten abschrecken. Sicher nicht alle...aber evtl. doch einige.

ICH würde als Mutter sogar so weit gehen...und würde mir eine Waffe besorgen...egal wie...und dann würde ICH selbst über den Täter richten...aber dann "Gnade dem Gott!"

Traurige & fassungslose Grüße

Ela

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten