Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von sasu am 23.06.2003, 19:48 Uhrzurück

Re: Mein Cousin und der Kongo

die gruende, die du auffuehrst gg. den einsatz deutscher/europaeischer soldaten im kongo machen durchaus sinn. allerdings denke ich, dass die sich nicht raushalten duerfen/sollen. wir koennen ja nicht alles den gut ausgeruesteten/ausgebildeten us-soldaten ueberlassen und dann wieder schimpfen, dass die sich ueberall reinhaengen.
es ist nun mal so, dass in jedem un(o)-land klarheit darueber herrschen sollte, dass es zu solchen einsaetzen kommen kann und da muss dann eben in den entsprechenden laendern dafuer sorge getragen werden, dass die jungs/maedels eine gute ausbildung kriegen. mag sein, dass bei uns das geld fehlt, ja. aber wenn wir mal den kongo als beispiel nehmen, kann ich mir kaum vorstellen, dass die dort waffen vom feinsten haben. also sollte sich doch ein deutscher soldat (z.b.) mit einem normalen maschinengewehr verteidigen koennen, im fall eines falles. sicherlich ist die ausbildung deutscher soldaten nicht mit der ausbildung eines us-soldaten zu vergleichen. aber da braucht's ja eigentlich nicht so viel geld fuer, sondern einfach ausbilder (die ja i.d.r. vorhanden sind und sowieso schon gehalt beziehen), die in der lage sind die "laschen" deutschen auf sowas vorzubereiten.
und jeder soldat, der sich fuer mehrere jahre verpflichtet, sollte sich im klaren darueber sein, dass es zu solchen einsaetzen kommen kann. das ist ja nicht der erste. in der vergangenheit waren sie ja oft genug gefordert (ex-jugoslavien etc.pp.). und das argument "ruhige kugel schieben bei der bundeswehr" zieht bei mir nicht. da sage ich dann naemlich "pech gehabt". ;o))) ich haette auch gerne 'ne ruhige und sichere kugel bei der bundeswehr geschoben und nach reiflichem ueberlegen habe ich mir dann doch gedacht, dass es hart auf hart kommen koennte und ich fuer sowas wohl nicht die richtige bin.......

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten