Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Rio am 08.12.2005, 11:34 Uhrzurück

Re: @Maximum

Hi,

oh mann, genau so etwas hatte ich befürchtet.

Es stimmt definitiv nicht, dass Zuchtverbände fordern, Hunde mit zuchtausschliessenden Fehlern zu töten. Das ist eine fette Lüge, die man dir aufgetischt hat!
Das wäre auch mit der Gesetzeslage überhaupt nicht in Übereinstimmung zu bringen. Sprich: es ist schlicht und ergreifend VERBOTEN.


Solche Hunde bekommen genauso Papiere wie alle anderen Welpen aus dem Wurf - nur mit dem Vermerk: nicht zur Zucht zugelassen.

Es gibt aber Vermehrer, die unliebsame/fehlerhafte Hunde töten, damit ihr Zwingername "sauber" bleibt.

Kann also schon sein, dass der Vermehrer deines Hundes den Hund getötet hätte wegen seiner Fehlfarbe. Aber NICHT, weil es der Verband vorschreibt, sondern aus niedrigen Beweggründen. Noch ein Grund, warum ich niemals bei so Jemanden einen Hund kaufen würde.

Viele Grüsse,
Rio

PS: Großschreibung dient der Betonung, stellt kein Schreien dar.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten