Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 17.10.2005, 11:59 Uhrzurück

Re: Mathenoten - das war mein erster Gedanke

Ich finde Noten grundsätzlich schon sinnvoll. Mein Chef sagt auch nicht: "Oh, da haben Sie sich aber wirklich schön Mühe gegeben! Leider müßte hier noch ein wenig nachgebessert werden, aber das ist nicht so schlimm.". Der sagt: "Der Bericht hat zu viele Fehler, das geht so nicht, machen Sie das noch mal bis morgen früh, dann braucht der Vorstand die Zahlen!"

Meiner Ansicht nach ist es UNSERE Aufgabe als Eltern die Bemühungen der Kinder zu sehen, zu würdigen und anzuerkennen - und die Talente, Stärken und Schwächen optimal zu fördern (bzw. uns um Förderung zu kümmern). Der Lehrer bewertet das Ergebnis. Punktum.

Außerdem: Ihr glaubt doch nicht, daß die anderen Kinder weniger Lachen, wenn jemand wie ich wie ein nasser Sack am Vertikalseil hängt, wenn es keine Noten dafür gibt? Der Druck ist doch so oder so da. Menschen sind so.

Ich bringe meinen Kindern bei, daß Noten keine Bewertung ihrer Person sind, sondern eine Information über die erreichten Lernziele. Noten sind immer noch wichtig für sie, und sie kann wegen einer 4 auch herzlich weinen (oder sich ärgern), aber den Druck macht sie sich zu 80% selber (der Rest kommt aus der Peer Group). Daher wäre ihr mit dem Abschaffen der Noten nicht geholfen. Der Druck von ihr selber und von ihren Freundinnen wäre trotzdem da, und von mir bekommt sie sowieso keinen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten