Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 13.08.2004, 11:13 Uhrzurück

Man kann doch den Staat nicht dafür verantwortlich machen, daß manche ihn betrügen

...wollt ihr denn alle den totalen Überwachungsstaat? Der fliegt deshalb nicht auf, weil der potentielle Arbeitgeber einfach sagt, daß ein anderer Bewerber für die Stelle besser geeignet sei. Wenn sie ihn wegen der Fahne ablehnen, müssen sie nämlich einen ewiglangen Bericht ans Sozialamt schreiben, gegen den der Empfänger dann auch noch Widerspruch einlegen kann.

Wie stellt ihr euch das vor, soll das Sozialamt einen Detektiv beauftragen, der den Sozialhilfeempfänger beschattet? Ich glaube der wäre ein wenig teurer als die eigentliche Sozialhilfe. Sein Auto wird sicher auch nicht auf ihn, sondern auf jemand anderen angemeldet sein, ebenso vermutlich das Pferd (wobei ich das einen Grenzfall finde: kann man jemanden dazu zwingen, sein Haustier zu verkaufen? Wenn Rentnerin Trude ihren Rassedackel verkaufen müßte, weil er vielleicht 200 Euro einbringen würde, wäre die Empörung groß). Wenn ich ein Pferd hätte und kurzfristig in die Sozialhilfe rutschen würde, würde ich vermutlich auch versuchen, das irgendwie zu verschleiern 'ehrlichbin'. Allerdings wäre das eine Motivation mehr, so schnell wie möglich aus der Bedürftigkeit wieder rauszukommen.Man hat ja dann auch keine unbeschwerte Minute mehr, weil immer dieses Damoklesschwert über einem hängt.

Solche Leute sind ganz einfach miese Betrüger - es gibt kein System, das solche Betrügereien völlig verhindert und das zugleich BILLIGER wäre, als das alte System (denn Überwachung kostet Geld), zugleich steigen natürlich auch die Zumutungen und Schikanen für die Ehrlichen. Klar, die Ehrlichen zahlen für die Unehrlichen mit (wie auch beim Schwarzfahren oder Ladendiebstahl etc.). Aber wer je schwarzgefahren ist, weiß auch, daß die Ehrlichen trotz der finanziellen Einbuße das angenehmere Leben führen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten