Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 02.01.2006, 9:07 Uhrzurück

Re: mamafürvier

Hi,

naja, ich kann dazu auch nicht viel mehr sagen. Außer das meine Mutter ebenfalls ein aktuelles Problem mit einem ihrer Kater hat, der vermutlich Krebs hat.
Vermutlich deshalb weil er seit Freitag in der Tierklinik liegt und erst(!) aufgepäppelt wird, heute soll die OP stattfinden. Es handelt sich hierbei auch um einen wesentlich jüngeren Kater, deshalb frage ich mich warum die TÄ bei dir nicht ähnlich gehandelt hat, wenn doch schon abzusehen war das dein Kater die Narkose nicht überlebt.
Und bevor sich einer aufregt, das meine Mutter den Kater hat tagelang in der Ecke gammeln lassen: Er war vor einigen Wochen kränklich und dünn, wurde dem TA vorgestellt, allerdings damals nicht per US durchleuchtet und lediglich eine Empfehlung zur Entwurmung gegeben. Danach wurde er von Mutti mit Vitaminnahrung wieder hochgepäppelt bis er Freitag morgen endgültig zusammengebrochen ist. Meine Mutter ist dann trotz 12h Nachtdienst sofort mit ihm in die Klinik.

Was ich mit einfachen Worten sagen will: TÄ kann man teilweise gepflegt in der Pfeife rauchen. Der Kater meiner Mutter hätte auch schon früher genauer untersucht werden müssen, dann wäre es jetzt nicht so schlimm, das wir eigentlich schon alle mit seinem Ableben rechnen.
Muß nicht für deinen TA gelten, aber hie und da beschleicht mich der Eindruck der Doktortitel käme aus dem Kaugummiautomat und wäre eine Lizenz zum Gelddrucken.

LG

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten