Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 13.09.2005, 0:14 Uhrzurück

Re: mal was zum nachdenken

Ixch glaube nicht, dass es nur Stimmungsmache ist, sondern die Angst sitzt bei vielen (mir z.B) tief. Wenn ich einen Hund sehe der etwas größer ist und nicht angeleint ( bei uns am Dorf nimmt sich einfach jeder Hundebesitzer das Recht heraus seinen Hund unangeleint Gassi zu führen9 dann wechsle ich nicht selten die Strassenseite, besonders wenn ich meine zwei jährige Tochter an der Hand halte. Die kann halt genausowenig wie ich oder noch schlechter als ich abschätzen, was der Hund im Sinn hat. Habe mir dadurch schon viele doofe Blicke zugezogen.
Das mit den Autos ist auch korrekt. Wieviele Autofahrer (mit Führerschein :-) ) gefährden täglich unsere Kinder? Aber bei den meisten ist das Auto halt notwendiges Übel .
Allgemeine Anleihnpflicht scheint hier bei uns unter die 5% Hürde zu fallen
Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten