Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 28.10.2003, 10:52 Uhrzurück

Mal provozierend die Frage in den Raum gestellt: Wo bleiben die Aufschreie der Muslime?

Hallo,

nachdem wir uns vor kurzem ja erst über Kopftuch, Islam sowie Freiheitsgedanken und Friedfertikeit dieser Religion ausgetauscht haben, drängt sich mir angesichts des fürchterlichen Attenats auf das Quartier des IRK in Bagdad folgende Frage auf:

Wo bleibt der Aufschrei der Führungspersönlichkeiten des Islam???

Keine Verurteilung des Attentats auf die Schwesterorganisation des Roten Halbmondes, keine Silbe der Ablehnung dieser sinnlosen Gewalt gegen Gebäude, Gerät und öetztlich gegen die Hilfsbereitschaft.
Wenn denn der Islam so friedfertig ist, weshalb schweigen dann alle Führungsfiguren konsequent?
Wo bleibt das entsprechende Statement eines Kaplan, oder des Vorsitzenden des zentralrates der Muslime in Deutschland, von hohenm Religionsgelehrten weltweit, aus Teheran?

Wo bleiben die Demonstrationen auf der Straße der islamischen bevölkerung? gegen die USA kann man sooo toll demonstrieren, sie machen ja auch viel Mist. Aber wenn es um den Mist der eigenen angeblichen brüdern und Schwestern geht, ist es nicht so schlimm? Schon wieder Heuchelei?

Darf ich daraus folgern, daß diese Gewalt gebilligt, wenn nicht gar begrüßt wird?
Kommt mir bloß nicht mit "Der Westen hat selber schuld!" Das wäre in diesem Kontext absoluter Unsinn!

Bleibt mir bloß mit der angeblichen Friedfertigkeit des Islam vom Leibe, die gibt es ja wohl nicht!

Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, ich schließe grade mit dieser Religion entgültig ab.

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten