Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sandr@1974 am 14.04.2005, 13:24 Uhrzurück

Mal eine Frage hab...

Hallo,

ich bekomme seit Januar 05 Arbeitslosengeld 2. Im Feburar bekam ich eine Mieterhöhung, die ich auch sofort dem Amt zukommen liess. Diese wurde zum 01.04.05 fällig.
Das ALG2 läuft jetzt Ende April aus. Ich hab im März einen neuen Antrag gestellt. Am 05.04.05 kam auch der Bescheid. Aber: es kam kein Geld. Erst am 08.04.05 war das Geld auf meinem Konto. Da aber die meisten Abbuchungen am 01. eines Monats vorgenommen werden, haben sie alles wieder schön zurückgebucht mangels Deckung. Klar, denn soviel hab ich nicht auf dem Konto (allein die Miete ist ja schon wahnsinnig viel). Nun hab ich die ganzen Mahnungen bekommen und frage mich, ob es richtig ist, dass ich die Mahngebühren zu zahlen habe? Es war nicht meine Schuld, dass das Geld zu spät da war. Ich hab sämtliche Unterlagen pünktlich abgegeben.
Weiss da jemand Bescheid? Die beim Amt wissen das auch nicht, da wird man nur von einem zum anderen geschickt...
Vielen Dank schon mal im Voraus.

Liebe Grüsse Sandra

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten