Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Germi am 11.06.2004, 14:30 Uhrzurück

Mal ein paar historische Fakten

Der erste Atombombentest fand am 16.Juli 1945 in New Mexiko (nahe Los Alamos) statt. Zu diesem Zeitpunkt war der Krieg in Europa bereits beendet. Wären die Bomben früher einsatzbereit gewesen, wären deutsche Städte mit Atombomben angegriffen worden. So hatten wir schlicht und einfach unverschämtes Glück. Japan hatte noch nicht kapituliert und mußte deshalb als Versuchsfeld für einen realen Einsatz herhalten. Ob das berechtigt und moralisch vertretbar war, muß jeder für sich selbst entscheiden.

Fakt ist, daß die Angst vor deutschen Atomwaffen ein Katalysator für das amerikanische Atombomben-Projekt (Manhattan Projekt) war. Allerdings waren die Deutschen noch weit von einer Atombombe entfernt.

Jetzt kommt mein Halbwissen, soviel ich weiß, hatte die USA nach dem Abwurf der zwei Atombomben in Japan für mehrere Jahre keine Atombomben, weil dafür schlicht und einfach kein waffenfähiges Material zur Verfügung stand.

Gruß Germi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten