Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von @nn@ am 05.08.2003, 10:28 Uhrzurück

Re: Mal dezent neues Thema unterjubel:o)) Nur weils gerade aktuell passt. Was würdet ihr von den Kürzungen für

HAllo,
seit neuestem macht es der Staat den AL nicht mehr so "einfach". Da ich z. Zt. AL bin, werde ich alle 6-8 Wochen zu einem "Vortrag" des AA eingeladen. Man muss sechs Eigenbemühungen pro Monat vorweisen (frage mich nur, wie das Funktionieren soll, da ja teilweise die unmöglichsten Jobs in den Zeitungen angeboten werden). Wenn man in den ersten sechs Monaten seiner ALZeit keinen Job gefunden hat, wird ab dem siebten das AGeld gekürzt. Auch wenn man eine Stelle vom AA zugewiesen bekommt (wenn das denn mal der Fall sein wird) und sie dann ablehnt. So geht das dann von Monat zu Monat - es wird immer weniger ALGeld. Für die, die auf das ALGeld angewiesen sind und trotz aller Bemühungen keinen Job bekommen, ist es meiner Meinung nach echt ungerecht, für die, die sich auf die Faule Haut legen nur im Sinne des Arbeiters. Natürlich werden viele freie Arbeitsplätze angeboten, aber wenn ich z. B. keine Ausbildung im kaufmännischen Bereich habe, kann ich mich nicht als Abteilungsleiter bei der Firma XY bewerben. Natürlich gibt es die Möglichkeit eine Umschulung zu machen. Aber man muss dann eben auch das Alter der Person berücksichtigen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten