Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Linda in USA am 02.08.2003, 2:08 Uhrzurück

Re: Mal dezent neues Thema unterjubel:o)) Nur weils gerade aktuell passt. Was würdet ihr von den Kürzungen für

Das System in Deutschland scheint "Arbeitsunwillige" wirklich zu belohnen, und den "Arbeitswilligen" wird u.a. dafur die fast die Haelfte ihres Gehaltes weggenommen, um das zu finanzieren. Wenn ich an meine Schwester in Deutschland denke, kann ich nur mit den Kopf schuetteln. Sie hat 53% Abzuege, und sie weiss manchmal echt nicht mehr, warum sie ueberhaupt jeden Tag in die Arbeit rennen soll, wenn jeder halber Euro weg ist. Warum soll sie sich weiterbilden, um auszusteigen? Bei diesen Abzuegen bleibt ihr davon auch nicht recht viel mehr uebrig. Es wird hoechste Zeit, dass sich das aendert.

Mal zum Vergleich: die Abzuege meines Mannes betragen 14%!! Das beinhaltet Steuern, Rente, Sozialversicherung. Krankenversicherung kostet uns 80 Dollar im Monat fuer die gesamte Familie. Da ist schon eine Menge mehr vom Gehalt uebrig, und man kann noch was damit anfangen. Das funktioniert nur, weil hier die Arbeitslosenhilfe befristet ist, und nicht unendlich vom Steuerzahler finanziert werden muss.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten