Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von teichlein am 25.02.2006, 16:57 Uhrzurück

mal aus dem haushalsforum reinkopiert

Katzenfutter beinhaltet tierische Nebenprodukte, um es krass auszudrücken Abfälle und meist auch sehr viel Zucker und als Füllstoffe soll sogar Altpapier verwendet werden.Fakt ist das Katzenfutter (auch teures) oft zuviel tierische "Nebenereugnisse" enthält. Das können von Haut und Haaren, Lungen bis Krallen und Därmen alles sein, was mal an einem Tier dran war. Das ist zwar nicht wirklich giftig,aber schwer verdaulich. Desweiteren enthalten viele Sorten Katzenfutter Zucker, was für die Katzen überflüssig ist und zu Zahn und Nierenproblemen führen kann.In vielen Katzenfutersorten ist zuviel Getreide, das ist billiger als Fleisch, erhöht also die Gewinnspanne der Hersteller. Katzen sind aber fast reine Fleischfresser (das bißchen getreide in ner Maus zählt ja fast nicht) auch das kann zu Gesundheitsproblemen führen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten