Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mozipan am 14.01.2006, 14:04 Uhrzurück

Mal abgesehen davon, dass am 20. September nix passsiert ist,

das war der 11.09., hatte ich da aber auch extreme Angst. Nicht vor dem weiterem Terrorismus, sonder vor der Reaktion des Irren im Weissen Haus darauf. Ich hatte Angst, dass das einen Weltkrieg heraufbeschwören könnte. Aber nur im ersten Moment. Die Angst wich dann mit der Zeit.

Nach Tschernobyl ´86 hatte ich ein wenig Angst, wegen den Lebensmitteln. Gemüse etc. dass verstrahlt ist usw. Aber die Angst war nicht so gross und gegenwärtig.

Die grössten Ängste die ich nach wie vor habe sind die vor einem grossen Krieg, mit dem wir Menschen uns alle platt machen werden. Diese Angst ist seit mehr als 15 Jahren bei mir präsent. Vor Naturkatastrophen habe ich nicht solche Angst, auch nicht vor Epedemien. Klar trägt der Klimawandel und das Pfuschen des Menschen in die Natur dazu bei aber dennoch sind es Geschehnisse die sich nicht unmittelbar vermeiden lassen und daher was unweigerliches haben.

Entweder es trifft einen oder nicht.

Viel Angst habe ich auch vor Krebs, da ich schon viele Menschen an dieser "Seuche" habe sterben sehen müssen.... dem ist dann nichts hinzuzufügen.

Aus diesem Grund heraus versuche ich für mich und meine Familie unsere Ernährung nach meinem besten Wissenm, so gesund wie möglich zu gestalten. Das schliesst BIO etc ein.

LG Sandra & Co.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten