Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kikipt am 15.05.2011, 18:36 Uhrzurück

@MM

es geht leichter wenn man dem kind nicht "ansieht" dass es adoptiert ist.

bei uns ... wir "weiss" kind "schwarz" (oh gott bitte nun keine diskussionen wie man das sagen sollte oder nicht. danke)

es war uns von anfang an klar dass das kind es von anfang an wissen wird, dass wir das kind auffangen muessen...
wir wurden auch gefragt ob die farbe UNS kein problem machen wurde...
aber das unsere farbe dem KIND vielleicht mal ein problem bedeutet.... das war eigentlich nie ein thema beim adoptionsweg...

und klar kommen fragen.. wie waren meine biologischen eltern? wie haben sie ausgesehen? meine grosseltern? habe ich geschwister? warum wurde ich hergegeben? was ist wenn ich mal heirate.. kann doch theoretisch sein dass ich dann meinen bruder heirate..

es kommen sehr sehr viele fragen.. ich habe auf keine einzige eine antwort. und das, was ich weiss werde ich ihr sicher nicht erzaehlen. das kind muss nicht wissen dass ihre mutter sie eigentlich umbringen wollte...

laut unseren "farbigen" freunden und bekannten stammt sie aus angola. besser gesagt sie hat die gesichtszuege die form des kopfes etc aus der gegend. mal ein anhaltspunkt fuer sie. mehr aber nicht.

es werden ihr ganzes leben einfach fragen offen bleiben. und wir werden ihr nicht helfen koennen eine antwort dafuer zu finden

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten