Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 25.05.2011, 22:00 Uhrzurück

Re: Literaturtipps

Das Orangenmädchen von Gaarder? Der hat doch einiges Tolles geschrieben "Der Geschichtenverkäufer" z.B..
Meine aboluten Lieblingsbücher, alle schon zig mal gelesen ist diese Serie:
Amelia-Peabody-Serie von elizabeth Peters

Die Serie um Amelia Peabody beginnt in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts in Ägypten und wird seitdem chronologisch fortgesetzt. Die ebenso resolute wie schrullige Engländerin Amelia - ihr Markenzeichen ist ein Sonnenschirm, mit dem sie im wahrsten Sinne des Wortes bewaffnet ist - trifft dort den nicht minder unkonventionellen Radcliffe Emerson, der unter den einheimischen Ägyptern auch als „Vater der Flüche“ bekannt ist. Ihr von da an gemeinsamer Lebensweg führt sie alljährlich in den Wintermonaten zu Ausgrabungen nach Ägypten, wo sie zielsicher ein Verbrechen finden (oder es findet sie). Später ergänzt ihr gemeinsamer Sohn Ramses, anfangs ein vorlauter, neunmalkluger Bengel, die Familie und rückt später immer mehr in eine Hauptrolle.

Der Reiz an den Peabody-Romanen besteht vielleicht nicht so sehr in den abenteuerhaften Krimi-Handlungen, als vielmehr in den skurrilen, aber liebenswerten Charakteren, den humorvollen, fast schon parodistischen Szenen und Handlungen und natürlich der Atmosphäre der ägyptischen Ausgrabungen verbunden mit dem historischen Hintergrund.

Die Serie ist mittlerweile so beliebt, dass die Autorin seit zehn Jahren außer drei Barbara-Michaels-Romanen nur noch Amelia-Bücher schreibt. Mittlerweile ist sie dabei in der Zeit zwischen den Weltkriegen angekommen.

LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten