Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Jovi66 am 24.09.2005, 21:06 Uhrzurück

@Lisa763: ...

...ich hab dich hier im „Aktuell“ noch nicht gelesen, finde den Beitrag aber witzig. Es ist schon klar, die psychologischen Aspekte solch einer Tat, kann man nicht über einen einzigen Kamm scheren, da eben viele Gesichtspunkte ii einem Strafprozess Beachtung finden sollten, was in Deutschland sowieso höchst human geschieht. Hierzulande wird bei schlimmen Taten vergleichsweise harmlos abgeurteilt. Ich möchte nur hinweisen, wie andere Länderso eine Tat ahnden ( USA als „zivilisierte“ Hochburg der sog. „Ersten Welt“ nur zum Beispiel). Da wird nicht so lang gefackelt. Oder nimm einfach mal ein anderes Land: die Türkei: Sie will unbedingt in die EU und schafft es noch nicht mal vor Aufnahme der Verhandlungsgespräche ein bereits weit anerkannteres Land wie Zypern anzuerkennen. Nicht das ich nicht um den Zypern/Türkei-Konflikt wüsste. Dennoch: ich will zu einer bestimmten Gemeinschaft gehören und gleichzeitig schmeiß ich meine polit. Gegner raus. Von den (ich sprechen nicht vom zivilisierten Teil der Türkei wie hauptsächlich in den Großstädten z. B. Istanbul- habe dort eine gute Mail-Freundin) rechtlichen, politischen, menschenrechtlichen Fragen und Fragen zur „Frauenpolitik“ im eigenen Land schweig ich lieber ganz. Aber es ist schon seltsam, wenn du hier im Forum ein scheeles Wort über solche Dinge verlierst wirst du klassisch verbal gesteinigt. Aber zurück zum Ausgangspunkt: Ich finde es sowieso heftig, wie man in einem Land, das weltweit verglichen eher gemäßigt gegen Straftäter jedweder Art vorgeht, immer noch so rummeckern kann. Natürlich ist diese Stimme des Volkes wichtig , um so einen zivilisierten Status zu erlangen, Tatsache bleibt jedoch, dass Deutschland ( ich rede jetzt bewusst nicht von polit. Stellungnahmen zum Thema welche Partei würde bestimmte Dinge (legislativ) besser regeln) -ob rote oder schwarze Regierung- ein äußerst gemäßigtes Land ist. Dass sich hier sowieso jeder tummeln kann, wenn er nicht gerade als Selbstmordattentäter oder Vergewaltiger rumläuft wird keiner hinterfragen. Dtl. hat bereits mehr ökologisches Bewusstsein, mehr Freiheiten für seine Bürger und Menschen aus anderen Kulturkreisen, als so manch anderes zivilisierte Land. Wir haben aus der Geschichte gelernt , sollten aber nicht so weit gehen, einer anarchistischen Grundeinstellung entgegenzuschlittern. Ich bin überzeugt, dass wir dies auch nicht tun. Dass hier im Forum bevorzugt auf eine gewisse Grundhaltung geschossen wird, ist bekannt. Was glaubst du wie sehr ich mir manchmal die „Finger wund geschrieben“ habe, aber echt interessieren tut´s keinen. Hauptsache du gibst populistischen Scheiß von dir, da hat man schnell Anhänger. Aber es gibt auch Leute, die sehen die Sachen etwas anders, wenn´s dann beleidigend wird sollte man sich am Besten seinen Teil nur denken. Ich habe oft, so manchen hier auf die Schlappen getreten und der Grundtenor war immer der von dir angesprochene. Trotzdem, ich schreibe und höchstwahrscheinlich regen sich wieder mind. 3/4 über meine Meinung auf. Aber egal. Ich glaube VERZIEHEN muss sich hier keiner ( außer er postet nächtelang Sinnloses und müllt das Forum mit Banalitäten zu (hatten wir ja unlängst).
Cioa Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten