Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 19.05.2005, 15:22 Uhrzurück

Re: Lidl-tickets

Ich finde es eigentlich eine gute Aktion, auch wenn ich nicht glaube, daß es der Bahn viel nützen wird. Ich denke eher, daß diese Tickets von Leuten gekauft werden, die ohnehin in nächster Zeit per Bahn verreisen wollten, und die das so günstiger und flexibler können. Ich wollte mir eigentlich auch 2 Hefte besorgen, bin aber dann umgekehrt, als ich die Riesenschlage gesehen habe - denn die Differenz zwischen dem regulären Ticekt, das ich brauche und diesem Angebot lag nur bei 28 Euro. Dafür stell ich mich dann doch nicht 4 Stunden an und nehm mir davon 2 Stunden frei.Die Kritik der Stiftung Warentest an der Aktion finde ich aber vollkommen überzogen. Natürlich kann man mit 4 Kindern und Frühbuchung mit Zugfestlegung billiger reisen - aber die Bahn behauptet doch gar nicht, daß das das billigstmögliche Angebot ist. Es ist einfach ein wirkliches Superschnäppchen für spontanfahrer, die im nächsten halben Jahr eine längere Bahnfahrt planen.

Das einzige, was ich wirklich scheiße finde, ist daß viel mehr Tickts hätten angeboten werden müssen. Aber nun gut, - es gibt ja kein Bürgerrecht auf Schnäppchen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten