Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 27.09.2004, 12:05 Uhrzurück

Leute, Leute....

Ihr setzt alle voraus, daß ein Fötus schon ein "fertiges" Kind ist. Ich sehe das anders. Weder Ihr noch ich können diese Meinung belegen. Daher lasse ich Eure Meinung stehen, aber ich bitte darum auch meine Meinung stehen zu lassen.

In vielen konservativ-christlichen Kirchen besteht die Meinung, daß auch ein befruchtetes Ei schon ein "Lebewesen" ist. Daher sind Verhütungsmethoden wie die Pille oder Spirale, die das Einnisten des befruchtetenn Eis verhindern, verboten. Auch das ist eine Meinung. Wer die vertritt, möge entsprechend handeln. Ich verwende ohne Gewissensbisse eine Hormonspirale, weil ich eine davon abweichende Meinung habe. Dabei hätte ich - ohne Hormonspirale - sicher schon dutzende Kinder, die sicher auch ein halbwegs glückliches Leben gehabt hätten. Mit der Meinung, daß jedes mögliche Kind ein Recht auf Leben hat, müßte man eigentlich jede Form der Verhütung verbieten. Denn auch die "verhinderten" Kinder hätten sicher schöne Tage gehabt.

Auch Verhütung ist - in letzter Konsequenz - egoistisch. Aber auch ein Kinderwunsch ist irgendwo egoistisch, mindestens ein Stück weit, oft mehr als nur das.

Aber Egoismus ist ja nicht per se schlecht. Sogar Jesus hat Egoismus "erlaubt", weil es ohne gar nicht geht ("liebe Deinen Nächsten WIE DICH SELBST", nicht mehr als Dich selbst, nicht weniger als Dich selbst). Ein Mensch, der nicht ein Stück weit egoistisch ist, kann auch nicht altruistisch sein. Und gerade bei Eltern ist doch die Trennung zwischen "was ist gut für die Mutter / den Vater" und "was ist gut für das Kind" gar nicht so eindeutig zu ziehen.

Daher: Solange für mich Leben etwas ist, was langsam entsteht und nicht - plopp - mit der Befruchtung plötzlich da ist, und solange für mich dieses Leben bis zu einem bestimmten Punnkt einfach nicht "fertig" ist, solange ist Abtreibung für mich kein Mord. Und daher finde ich es anmaßend von Euch, Mord und Abtreibung auf eine Stufe zu stellen, denn Ihr habt keine Beweise für die Tatsache, daß dem so ist (ich habe für meine "Theorie" auch keine Beweise, aber sie ist genauso plausibel wie Eure).

Schönen Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten