Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Katjana am 13.01.2006, 10:14 Uhrzurück

Re: Leider...

Ich habe mit der Kirche tatsächlich nicht viel am Hut. Ich habe mein Kind taufen lassen, allerdings brauche ich keinen Paten zum Schenken, sondern ein Pate ist für mich eine Person meines Vertrauens, bei der ich mein Kind gut aufgehoben wüßte, sollte uns, den Eltern, einmal etwas zustoßen. Da ist es mir herzlich Wurscht, welche Konfession derjenige hat.
Wie du so schön schreibst "einen Beitrag zur christlichen Erziehung leisten", richtig, aber welche Rolle spielt die Konfession dabei? Mein Kind ist katholisch getauft, warum darf es keinen evangelischen Taufpaten haben? Sind das keine richtigen Christen? Das versteh ich nicht so ganz. Genauso wenig wie ein "Eheberatungsgespräch" vor der kirchlichen Trauung bei einem katholischen Priester (hahaha, welch Ratschläge könnte er einem schon mit auf den Weg geben?)
LG Rosi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten