Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 22.08.2004, 12:17 Uhrzurück

Re: Korrektur...

Hi towanda, wie dur richtig schreibst, müssen sie das ja nicht tun. Sie können ja auch über einen "normalen" 400-Euro-Job etwas hinzuverdienen (wieviel weiß ich jetzt nicht genau).Von diesen 1-Euro Jobs sollte jeder denkende Mensch die Finger lassen. Was schlägst du denn als finanzierbare Alternative zu Hartz IV vor? Im internationalen Vergleich ist das Modell doch seh großzügig. Einzig Dänemark hat noch eine richtig tolle Arbeitslosenversicherung von 90% des letzten Nettolohns. Dafür muß man sich aber mehrmals in der Woche mit seinem Fallmanager treffen, Auskunft geben, was man in den letzten Tagen getan hat und auf Kündigungsschutz verzichten. Da es dort aber nahezu Vollbeschäftigung gibt, ist dieses Modell mit unserem nicht kompatibel.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten