Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von RubyRed am 01.06.2011, 12:26 Uhrzurück

Re: Koordiniertes Mobbing? Was sagt man dazu, so als Außenstehende?

Hm... Für mich klingt das ganz so, als würde dieser Junge zwanghaft nach Aufmerksamkeit haschen.
Anscheinend hat er gelernt, dass man Menschen mit materiellen Dingen "erkaufen" kann (kommt wahrscheinlich durch die Eltern, die es ja mit ihrem Sprössling anscheinend nicht anders handhaben...). Da das ja nicht mehr klappt, versucht er die Aumerksamkeit eben mit diesen Parolen an sich zu reißen.

Kollektives Mobbing würde ich das jetzt nicht nennen. Es ist ein Unterschied, ob ein Schüler von allen anderen fertig gemacht und gedisst wird, oder ob er ignoriert wird. Es ist eine - im Vergleich - friedliche Lösung, die anderen Schüler wissen sich nicht anders zu helfen.
Was bleibt ihnen auch anderes übrig?? Von den Erwachsenen scheint keiner aktuell einzugreifen und zu handeln, also versuchen die Jugendlichen sich selbst zu helfen. Und das haben sie meiner Meinung nach gut gelöst.

Ich weiß, einige werden jetzt hier wahrscheinlich empört aufschreien, wenn ich diesen Vergleich anbringe: Bei der Hundeerziehung wird einem auch geraten, unerwünschtes Verhalten nicht zu beachten und zu ignorieren und nicht auch noch durch Beachtung zu belohnen. (Übrigens - das würde diesem Forum auch mal ganz gut tun, würde man dies bei manchen Usern/Trollen auch anwenden, statt ihnen durch Aufmerksamkeit immer wieder Nahrung zu geben... aber das ist ´n anderes Thema, drum auch nur am Rande, weils mir gerade einfiel)

Insofern finde ich den Ansatz der Schüler nicht verkehrt. Ich würde ihn auch meiden und meinem Kind raten, ihm aus dem Weg zu gehen und sich nicht auf ihn und seine Parolen einzulassen, sich nicht provozieren und nicht mitreißen zu lassen.

Endgültig handeln müssen hier die Erwachsenen, nicht die Kinder.
Es könnte auch anders aussehen- die Schüler könnten sich auch zusammenschließen und ihn mal richtig fertig machen, mit allem drum und dran. Ich bin ganz froh, dass dies nicht in Erwägung gezogen wird.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten