Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Celine2 am 08.10.2011, 19:20 Uhrzurück

Re: klarstellung

Ich kenne das an manchen Schule so, dass es wie in einer Jugendherberge gehandhabt wird:

Die Kinder räumen ihre Tabletts ab, holen sich einen Eimer mit Spüli-Lösung und wischen ihren Tisch ab. Dann holen sie sich einen Besen, kehren ggf. die Stühle ab und kehren den Boden in ihrem Essbereich.

Das finde ich auch gut.
Soziale Erziehung gehört mit in die Schule.

Andere Kinder, die in der Mensa nicht essen sollten m. M. n. auch nicht zum Aufräumen/Putzen herangezogen werden.

Bei uns gibt es so Dienste reihum zum Reinigen des Pausenhofes, der Aula. Nach der Pause Schmutz, Papier... einsammeln und den Hof kehren.

Alle machen Pause - also sind alle mal mit dem Aufräumen dran.
Wenn ein Schüler dabei erwischt wird, dass er besonders Unordnung macht (Flaschen zerdeppert, Müll in den Schulteich wirft, etc...) darf er zusätzlich dem Hausmeister "helfen".

LG, Cel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten