Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 26.01.2006, 14:09 Uhrzurück

Kismet

KindergartenKinder lernen beim Spiel, DAS ist meiner Meinung nach die richtige Förderung.
Sie verarbeiten was sie sehen und Wahrnehmen in ihren Spielen.

musikalische Früherziehung
Finde ich viel zu früh, die musikalische Früherziehung ist gleich der musikalischen Grundausbildung (ab der 1. KLasse), es werden lediglich Ersatzbegriffe verwendet und alles spielerischer gehandhabt.
Ich bin der Meinung Musikhören, singen und freies spielen mit Musikinstrumenten (auch umfunktionierte Küchengeräte) reichen, und die Kinder lernen selbst mehr als man ihnen beibringen kann.

Theaterkurs
Gerade Mädchen spielen gerne Rollenspiele, das ist altersgemäßes freies Theaterspielen ohne Rollenzwang.

Phantasiereisen
Was will ein ERwachsener Kindern da beibringen? aber es ist trotzdem was schönes (wenn man des machen darf und nicht muss)

Englisch, erstlesen, erstschreiben, leichtes rechnen.

Ich glaube, da geht so mancher Grundschullehrer an die Decke.
Wozu gehen Kinder in die Schule? Oft verlernen KInder die in der ersten KLasse schon alles können das Lernen, sie sind gewöhnt alles schon zu können.

Englisch....
Meine Tochter hat Englisch in der Schule und die Kinder die es schon im KiGa oder in der ersten Klasse im Nebenkurs belegt haben sind ihnen nichts vorraus....Schade um die verlorenen Spielnachmittage.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten