Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Häsle am 26.04.2011, 9:38 Uhrzurück

Re: Kindstaufe...was dann

Tja, wir werden unsere Fünfjährige wohl bald taufen lassen, weil sie meint, dass sie das will. Ich weiß, dass sie es noch nicht abschätzen kann. Sie will aber, wie alle anderen Kinder der Familie, auch katholisch sein.

Mein Vater und meine Schwiegermutter nörgeln schon seit fünf Jahren rum, dass wir sie endlich taufen lassen sollen. Damit kann ich leben. Aber wenn sie nun selber meint, dass sie getauft werden will, dann machen wir es halt. Mir ist es eigentlich egal. Ich bin katholisch, hatte aber mir der Kirche (außer dem Chor) nie was am Hut. Ich glaube schon, aber nicht unbedingt so, wie es die kath. Pfarrer vorgeben.

Nur, wenn ich die Geschichten höre, was hier in der Gegend rund um Kommunion und Firmung für ein Gschiss gemacht wird, dann weiß ich jetzt schon, dass ich da nicht mitmachen werde. Mal schauen, ob Töchterchen dann Lust hat, jeden Sonntag in der Kirche zu hocken und sich da zu engagieren. Das ist dann ihre Entscheidung.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten