Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 22.06.2004, 8:33 Uhrzurück

Re: Kindesmisshandlung

Hallo,

ich glaube, da liegt ein Mißverständnis vor. Ich würde der Frau NIEMALS sagen, wo ihre Tochter ist, wenn das JA es ihr nicht sagt. Genau deswegen will ich es auch gar nicht wissen.

Aber Mitleid habe ich schon mit der Frau. Ich bin der festen Überzeugung, daß sie ihre Tochter liebt. Bei solchen Geschichten gibt es doch nur Opfer. Ich weiß nicht, was in der Frau wirklich vorgeht, aber auch der Tochter ist nur geholfen, wenn man der Frau hilft und sie nicht verurteilt.

Wir - die Hortleitung und der EB - haben sofort nach dem Vorfall mit dem Schuh das JA eingeschaltet. Aber bisher war auch das JA offensichtlich der Ansicht, daß es noch Hoffnung gibt.

Im übrigen habe ich gestern abend erfahren, daß das Mädel freiwillig im Heim ist und selber nicht möchte, daß die Mutter davon erfährt. Mittelfristig möchte sie aber in die Schule und den Hort zurück, weil sie dort ihre Freundinnen hat.

Ich hoffe, das JA bekommt die Mutter dazu, sich helfen zu lassen. Seit ich gestern mein Handy abgeschaltet hatte, weil ich die Kinder ins Bett gebracht habe und dabei nicht gestört werden wollte ruft sie nicht mehr an.

Ich denke an die beiden und bete für sie. Das ist, glaube ich, derzeit das einzige, was ich tun kann. Auch wenn es herzlich wenig ist....

Fumi wird in der Schule und im Hort wunderbar aufgefangen. Ich bin froh, daß sie so kompetente Lehrer und Erzieher hat. Gestern abend ging es ihr schon viel besser als am Wochenende, weil sie in der Klasse und im Hort darüber gesprochen haben.

Schöne Grüße,
Elisabeth.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten